Innere Freiheit und Ehrlichkeit

Antworten
Drölf
Beiträge: 4
Registriert: 15 Jul 2021 16:22

Innere Freiheit und Ehrlichkeit

Beitrag von Drölf »

Hier würde ich gerne einen Raum schaffen um über “authentische Spiritualität” zu sprechen.
Ich hatte gleich zu Jahresbeginn ein sehr heftiges und aufrüttelndes gesundheitliches Erlebnis (war alles andere als schön). Aber etwas hat es ermöglicht, nämlich dass ich mich endlich auf dem Weg zu radikaler Ehrlichkeit bewege. Den alten weggestopften Müll habe ich gleich in einer Großaktion zu entsorgen begonnen, was unglaublich befreiend war. Es war wie das Entfernen eines Korkens aus der Champagnerflasche – zuerst viel Mühe und Widerstand, aber wenn’s einmal geknallt hat, dann ist das Leeren des Inhalts sogar mit Genuss verbunden 🙂

Bittet postet, was euch zu diesem Thema bewegt, unten bei den Kommentaren!

Schonmal Danke fürs Mitmachen

Bodo
Beiträge: 8
Registriert: 15 Jul 2021 16:17

Re: Innere Freiheit und Ehrlichkeit

Beitrag von Bodo »

Hallo Dölf

ich stimme dir völlig zu, die Ehrlichkeit und damit die innere Freiheit, fängt bei mir an. Ich sehe viele Vorteile darin, den eigenen Müll auszusprechen und dem anderen zu offenbaren – in der Offenheit dafür, dass es Müll sein könnte und der Absicht, die Wahrheit herauszufinden! Es bringt Verbindung und Nähe, setzt gemeinsame kreative Lösungskompetenz frei und bietet die beste Gelegenheit, herauszufinden, wo und auf welche Weise man sich in eine Geschichte hineingesteigert oder etwas übersehen hat. Aber es ist okay wenn man den Weg dahin nicht allein findet oder zumindest eine kleine Starthilfe braucht. Wer sich davon angesprochen fühlt sollte einen Blick auf https://www.drkaihellmich.de/innere-freiheit/ werfen.

Liebe Grüße

Antworten