Was bei Dichtungen beachten?

Antworten
Snailmail
Beiträge: 5
Registriert: 30 Jun 2021 15:22

Was bei Dichtungen beachten?

Beitrag von Snailmail »

Hallo zusammen,

was ist eurer Empfindung nach einer der häufigsten Faktoren, dass Dichtungen nicht mehr dichthalten?
An sich sollte es doch ausreichen, wenn ein widerständiges Material dafür eingesetzt wird, oder nicht?
Manchmal musste ich doch feststellen, dass die Dichtungen in Maschinen nicht so dicht waren wie versprochen.
Ich bin nicht sicher, aber scheinbar gibt es in Bezug auf die Passgenauigkeit öfter mal Qualitätsunterschiede.

Gruß

Ruestig
Beiträge: 5
Registriert: 30 Jun 2021 15:19

Re: Was bei Dichtungen beachten?

Beitrag von Ruestig »

Hallo Snailmail,

an erster Stelle kann es daran liegen, dass das Material der Dichtung nicht besonders gut ausgewählt wurde.
Erfahrungsgemäß handelt es sich bei PTFE um ein besonders geeignetes Material für Dichtungen.
Zusätzlich kann ein Stützring Sinn machen, um die Dichtung zu unterstützen.
Vielleicht ist das in eurem Fall der Clou, der noch fehlt?
Ein empfehlenswerter Hersteller für Stützring, Dichtung und Co. ist HeuteComp.
Da du unzufrieden mit euren bisherigen Dichtungen zu sein scheinst, lohnt sich vielleicht ein Blick auf andere Hersteller wie den von mir empfohlenen. Mit einer ungenügenden Qualität sollte man sich niemals einfach zufriedengeben, da es garantiert immer eine hochwertige Alternative geben wird.

LG

Schlaumeise
Beiträge: 6
Registriert: 30 Sep 2021 11:28

Re: Was bei Dichtungen beachten?

Beitrag von Schlaumeise »

Hallo allerseits,

könnten nicht auch Temperaturumstände dafür verantwortlich sein?
Ich habe schon öfter gesehen, dass Verformungen durch Kälte entstehen.
Und diese führen auf lange Sicht zu porösem Material, was bei Dichtungen vermieden werden sollte.
Bei Rohren ist es sehr ähnlich, da diese ebenfalls vor Temperaturschwankungen geschützt werden müssen.
Nehmen wir als Beispiel die Begleitheizung für Rohr und Leitungssysteme, mit der industrielle Systeme konstant dieselbe Temperatur halten können.
Trotzdem müssen natürlich immer wieder mal Teile ausgetauscht werden, da Verschleiß normal ist.
Und dennoch sorgt das Halten einer konstanten Temperatur dafür, dass Bauteile nicht so schnell altern.
Also muss nicht immer das Material selbst schuld sein. Es kann ganz einfach sein, dass die äußeren Umstände zu einem schnelleren Verfall führen.

LG

Antworten