Frauenprobleme

Antworten
RealDeal
Beiträge: 1
Registriert: 30 Sep 2021 11:25

Frauenprobleme

Beitrag von RealDeal »

Hallo zusammen,

vielleicht können wir uns hier über ein paar Frauenprobleme austauschen.
Es sind zwar immer dieselben Themen, aber vielleicht findet der ein oder andere über einen Erfahrungsaustausch Hilfe. Bei mir beispielsweise problematisch, dass ich Tampons sehr schlecht vertrage. Nach ein paar Tagen ist meine Schleimhaut gereizt und trocken. Binden dagegen finde ich einfach unpraktisch und habe damit immer Angst vor einem Verrutschen. Man will sich schließlich sicher fühlen. Habt ihr Erfahrungen mit alternativen Periodenprodukten machen können?

Gruß

Schlaumeise
Beiträge: 1
Registriert: 30 Sep 2021 11:28

Re: Frauenprobleme

Beitrag von Schlaumeise »

Hallo RealDeal,

ich denke, dass sehr viele Frauen Probleme mit den handelsüblichen Periodenprodukten haben.
Ich habe viele Freundinnen, die sowas wie Menstruationstassen und Periodenunterwäsche nutzen.
Manche auch in Kombination, für ein sicheres Gefühl. Stoffbinden gibt es ja auch noch, allerdings bin ich mit diesen nie warmgeworden. Danach habe ich Periodenunterwäsche ausprobiert, nur war diese nicht widerstandsfähig genug für meine starke Blutung. Vor kurzem habe ich allerdings nochmal einen zweiten Anlauf gewagt.
Meine beste Freundin war so begeistert vom Perioden Slip von Femtis, dass ich dem eine Chance geben wollte. Und siehe da: Der Slip fühlt sich sehr bequem an, sieht nicht nach Oma-Unterwäsche aus und hält mich über den Tag frisch. Genau dieses Gefühl hatte ich mir bei meinem ersten Versuch mit der Periodenunterwäsche erhofft. Anscheinend kommt es wirklich auf den Hersteller an, deswegen würde ich dir Femtis sehr empfehlen. Damit braucht man auch keine Angst haben, dass etwas verrutscht.

MfG

Antworten