Autos: Sicherheit im Winter

Antworten
Jugendfreund
Beiträge: 8
Registriert: 14 Okt 2021 09:51

Autos: Sicherheit im Winter

Beitrag von Jugendfreund »

Hallo zusammen,
ich habe mich mal gefragt, was für Vorkehrungen ihr im Winter trefft, um euer Auto zu schützen oder eure Sicherheit zu erhöhen? Dass die Allermeisten so verantwortungsbewusst sind Winterreifen aufzuziehen, das setze ich jetzt mal voraus. Habt ihr kleine Rituale oder Angewohnheiten, die ihr in jedem Winter durchzieht? Ich zum Beispiel lasse immer einmal die Heizung des Wagens in der Werkstatt checken, damit ich damit keine bösen Überraschungen erlebe. Außerdem besorge ich mir viel Frostschutzmittel und dergleichen, zur Vorsorge. Ich bin gespannt, was ihr zu berichten habt! ;)

Faserland
Beiträge: 7
Registriert: 14 Okt 2021 09:56

Re: Autos: Sicherheit im Winter

Beitrag von Faserland »

Hi Jugendfreund,
Spannendes Thema, das du hier aufmachst. Tatsächlich habe ich einmal vor einigen Jahren das mit den Winterreifen vergessen und echt sehr bereut, das passiert mir nicht wieder! Gut, dass du übrigens das Frostschutzmittel erwähnst, da muss ich mich bald auch nochmal eindecken. Mein absoluter Tipp für die Wintermonate ist außerdem eine Glasversiegelung von Waschhelden.de fürs Auto. Denn zumeist haben wir es ja in Deutschland eher mit ständigem Regen, statt mit Schneemengen zu tun. Wenn dann die Scheiben versiegelt sind, hat man klare Sicht und fährt somit auch sicherer.

Bodo
Beiträge: 6
Registriert: 15 Jul 2021 16:17

Re: Autos: Sicherheit im Winter

Beitrag von Bodo »

Hallo,

will mich auch noch an dem interessanten Thema beteiligen. An der Stelle noch ein Wort an "Faserland", die Winterreifen auf jeden Fall früh genug aufziehen! :D Solange das Auto dann fahrtüchtig ist, bleibt einem bei frostigem oder schneereichem Wetter nur eins, vorsichtig fahren! Ich kann nicht nachvollziehen, dass es Menschen gibt die sich trotz Rutschgefahr nicht an Tempolimits halten bzw. auf Strecken ohne Limits nicht vorsichtiger Fahren. Manchmal muss man eben den Fuß vom Gaspedal nehmen. Aus diesem Grund bin ich ein großer Fan von Produkten zur Verkehrsberuhigung. Zum Beispiel Berliner Kissen: https://www.anfahrschutz.net/produkte/a ... ner-kissen.

Dies sind geteilte Plateauaufpflasterungen, sie werden, wie alle Bremsschwellen, quer zur Fahrbahn ausgerichtet, so dass die ankommenden Fahrzeuge zum Bremsen gezwungen werden. Ich hoffe viele Teile meine Meinung und nehmen den Straßenverkehr nicht auf die leichte Schulter.

Antworten